Preise

Impulse geben. Maßstäbe setzen. Exzellenz fördern.

Außergewöhnliche Leistung verdient Anerkennung. Daher verleiht die Heidelberger Akademie der Wissenschaften jedes Jahr Wissenschaftspreise für herausragende wissenschaftliche Leistungen sowohl aus den Natur- als auch aus den Geisteswissenschaften.

Ausgezeichnet
Preise

Die Preise

Die Akademie vergibt sechs Preise an den wissenschaftlichen Nachwuchs in verschiedenen Bereichen.
Jetzt nominieren
Preise

Die Nominierung

Welche Unterlagen werden benötigt?
Hier könnnen Sie jedes Jahr vom 01.05. bis zum 30.09. unkompliziert Ihre Nominierungen hochladen.
Preisverleihung
Preise

Die Preisverleihung

Erfahren Sie mehr über die Preisträger 2020 und ihre prämierten Arbeiten.
Münze mit Athene
Preise

Der Akademiepreis

Der Förderverein der Heidelberger Akademie stiftete den Akademiepreis zum 75-jährigen Gründungsjubiläum der Akademie.
Karl Freudenberg
Preise

Der Karl-Freudenberg-Preis

Die Freudenberg-Gruppe hat diesen Preis 1986 zum 100. Geburtstag von Karl Freudenberg gestiftet.
Stille
Preise

Der Walter-Witzenmann-Preis

Die Firma Witzenmann GmbH stiftete 1997 diesen Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
Manfred Fuchs
Preise

Der Manfred Fuchs-Preis

Der Unternehmer Dr. Dr. h.c. Manfred Fuchs stiftete diesen Preis 2015 zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
Otto Schmeil
Preise

Der Otto-Schmeil-Preis

Die Schmeil-Stiftung hat zum Gedenken an den Biologen Otto Schmeil 2016 diesen Preis gestiftet.
Aleida und Jan Assmann
Preise

Karl-Jaspers-Preis

Der Preis wurde aus Anlass des 100. Geburtstags des Heidelberger Philosophen Karl Jaspers im Jahr 1983 gestiftet.
Denkmal Johannes Reuchlin vor der Schlosskirche Pforzheim
Preise

Reuchlinpreis

Der Reuchlinpreis wird seit 1955 von der Stadt Pforzheim verliehen.