Schwetzinger Hofmusik-Akademie II

MA Rittersaal
Orchestermusik aus dem 18. Jahrhundert

Konzert mit Werken von Ignaz Holzbauer, Johann Stamitz, Carl Stamitz, Christian Cannabich, Ludwig August Lebrun
Camerata Villa Musica
Werner Ehrhardt (Musikalische Leitung)

13. Mai 2019

Ort: Mannheimer Schloss, Rittersaal, 68161 Mannheim

Beginn: 19:30 Uhr

Auch das zweite Konzert der Hofmusik-Akademie erklingt an historischem Ort: Im Rittersaal des Mannheimer Schlosses fanden die musikalischen Akademien im Winterhalbjahr statt, das durch die Feste anlässlich der Namens- und Geburtstage des Herrscherpaares und des Karnevals geprägt war. Dieser Raum ist untrennbar mit der hochstehenden Orchesterkultur der kurpfälzischen Hofmusik verbunden, von der ein anonymer Augenzeuge schwärmte: Es war eine Freude, zu sehen, wie ein Bogenstrich mit dem anderen auf und niedergieng; eine Freude zu hören, wie kein Vorschlag im ganzen Orchester von mehr als funfzig Personen unbemerkt blieb, [...] wie forte und piano in geschwisterlicher Eintracht vorgetragen wurden, wie das gleichförmige ausgeführte Steigen des Crescendo, und Fallen des Diminuendo dem fühlenden Zuhörer das Herz aufschwellte.

Das Konzert folgt der klassischen zweiteiligen Konzertdramaturgie und verzichtet auf die kammermusikalischen Anteile.

 

Weitere Informationen und Kartenvorverkauf unter

www.swr.de/swrclassic/schwetzinger-festspiele/

Termin