Human Origins—Digital Future (HODiF)

Buch_binär
ROCEEH ONLINE CONFERENCE 2020

27. bis 31. Juli 2020, online, jeweils von 14 bis 16 Uhr

Beginn: 27. Juli 2020, 14:00 Uhr

Die Veranstaltung ist öffentlich, dieTeilnahme ist kostenlos und erfolgt via Zoom. Veranstaltungssprache ist Englisch.

Kontakt:
conference2020@roceeh.net
Website: www.roceeh.net


Die ROCEEH-Konferenz "Human Origins-Digital Future" wird integrative Aspekte und Ansätze zur Entwicklung, Nutzung und Zukunftssicherung großer wissenschaftlicher Datenbanken, insbesondere im Kontext der anthropologischen Forschung, vorstellen und diskutieren. Die primäre Forschungsfrage lautet, wie Datenbanken mit ihrer innovativen Informationstechnologie genutzt werden können, um neues Wissen zu gewinnen, indem archäologische, paläoanthropologische, paläobiologische und paläogeographische Informationen abgerufen und extrahiert werden.
Mit dieser Konferenz werden wir uns mit Kernfragen der Digitalisierung befassen, einschließlich der Möglichkeiten und Probleme großer, mehrschichtiger Datenbanken. Obwohl digitale Werkzeuge in wissenschaftlichen Projekten weit verbreitet sind, bleiben Fragen der Verknüpfung, der gezielten Erweiterung, der Auswertung und der nachhaltigen Sicherung von Datenbanken ungelöst. Neue Ansätze einschließlich innovativer Methoden des Data Mining und des maschinellen Lernens sowie des Tiefenlernens und der künstlichen Intelligenz werden behandelt.

In den Sitzungen werden Datenbanken, Methoden, Anwendungen, Produkte und Zukunftsperspektiven behandelt.

Am Ende des Programms finden Sie im 3. Rundschreiben ein einfaches Anmeldeformular. Wenn Sie teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das Formular aus und senden Sie es an: conference2020@roceeh.net. Wir werden Ihnen einige Tage vor der Konferenz einen Link zur Teilnahme zusenden.

Programm und Anmeldeformular

 

 

Termin
Kalender